Leistung wiederwählen
Beispiel Text Beispiel TextBeispiel TextBeispiel TextBeispiel TextBeispiel TextBeispiel Text
Thank you! Your submission has been received!
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Trusted By The World Leading Companies

Über meine aktualisierte Homepage können anonym Fragen gestellt werden, die ich nach und nach hier beantworten werde.
Hier die ersten Fragen:

Was war Ihr größter Erfolg und Misserfolg als Bürgermeister?
Das Bürgerbüro ist eine Katastrophe. Wie möchten Sie hier Abhilfe schaffen?
Wie möchten Sie die Parkplatzsituation in der Friedhofstr. (Rembrücken) verbessern?

Ich beantworte nachfolgend weitere Fragen, die mir über meine Homepage gestellt wurden.
Die beiden nachfolgenden Fragen betreffen thematisch den neuen Supermarkt auf der Frankfurter Straße. Ich habe die Fragen inhaltlich unverändert (ohne Rechtschreibung und Grammatik zu korrigieren) übernommen:

a) „Hallo wie geht es dir ich wollte mal gerne wissen wieso wir jetzt den 3 Rewe bauen ich denke das das kein Zufall ist da die Rewe alle von deinen Landsleuten betrieben werden.“
b) „Warum wird ein dritter Rewe-Markt in Heusenstamm eröffnet? Schön wäre ein Edeka oder Tegut gewesen, ggf. ein Discounter wie Lidl. Ein Drogeriemarkt ist sowieso überfällig. Ein drittes Rewe-Sortiment ist langweilig und bietet den Bürgern keinerlei Vielfalt. Also werden diese weiterhin nach Obertshausen oder Dietzenbach fahren. Schade!“
„Was machen Sie direkt für Jugendliche in der Stadt? Gibt es konkrete Ideen, die Sie umsetzen möchten. Wie z.B. die aktuelle Situation um einen neuen Basketballkorb am Bahnhof?“
„Wie möchten Sie Bürger vor einem deutlichen Anstieg der Grundsteuer nach Neuberechnung der Immobilienwert schützen?“

Nachfolgend beantworte ich weitere Fragen, die mich über meine Homepage erreicht haben. Die Fragen sind inhaltlich unverändert.

„Mit welchen Qualitäten können Sie Punkten, die Herr Ball (aus ihrer Sicht) nicht hat?“
„Es ist klasse, dass es in Heusenstamm so viele Tempo-30-Zonen gibt! Nicht schön ist, dass sich so wenige Autofahrer daranhalten. Warum wird die Einhaltung der Geschwindigkeit nicht mit einem mobilen Blitzer überwacht? Dies ist in anderen Städten gängige Praxis und dient der Sicherheit aller Bürgerinnen und Bürger.“
„Eine Lärmschutzwand an der A3 wäre dringend notwendig. Die Autobahn ist immer stärker zu hören und neben dem Fluglärm eine echte Belästigung. Was passiert von Ihrer Seite in dieser Richtung?“